Naturen® Bio Tomaten- und Gemüseerde

AT_1806_NAT_PS.png

Naturen® Bio Tomaten- und Gemüseerde

Produkteigenschaften
Bio
Bio
Organisch
Organisch
Hohe Wasserspeicherfähigkeit
Hohe Wasserspeicherfähigkeit

Torfreduziertes, gebrauchsfertiges Kultursubstrat für den naturnahen und Umweltbewussten Gärtner.

Packungsgrößen
40 l
Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Naturen® Bio Tomaten- & Gemüse-Erde ist atmungsaktives Substrat durch seine lockere, stabile Struktur. Natürliche Tonmineralien speichern Wasser und Nährstoffe. Diese Spezialerde erfüllt die Anforderungen von Gemüsepflanzen wie Tomaten, Paprika, Gurken, Kürbis und Zucchini. Angereichert mit 100 % organischem Dünger werden die Pflanzen optimal versorgt. Die spezielle Zusammensetzung des Substrats sorgt für eine ausgewogene Wasser- und Nährstoffversorgung der Pflanzen und bietet somit ideale Wachstumsvoraussetzungen.

Inhaltsstoffe

Torf, Rindenhumus, Holzfaser, Kompost, Ton, Lavagranulat

Die Erde auf die Beete streuen. Zur Aufbesserung der vorhandenen Erde in Beeten gut durchmischen. Verwenden Sie zum Lockern eine Grabgabel und mischen Sie die Naturen® Bio Tomaten- und Gemüseerde mit einem Gartenrechen unter.

In Pflanzgefäßen Naturen® Bio Tomaten- und Gemüseerde soweit einfüllen, dass der Wurzelballen noch gut Platz hat. Die Pflanzen vorsichtig hinein setzen und mit Naturen® Bio Tomaten- und Gemüseerde anschließend das Pflanzgefäß rund um den Wurzelballen weiter füllen und die Erde gut andrücken. Die Pflanzen selbst nur so tief setzen wie zuvor, Laub- und Keimblätter sollen über die Erde hinausragen.

Anschließend ausreichend angießen! Erde in der Anwachsphase stets feucht halten.

Gesundheit und Sicherheit

Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.

Händlersuche