SUBSTRAL® 3in1 Komplettrasendünger

AT_8321_SUB_PS.png

SUBSTRAL® 3in1 Komplettrasendünger

Produkteigenschaften
Bestseller
Bestseller
Gegen Unkräuter
Gegen Unkräuter
Gegen Moos
Gegen Moos
Dichter Rasen
Dichter Rasen

Der 3 in 1 Komplettrasendünger für einen dichten Rasen ohne Unkraut und Moos

Packungsgrößen
14 kg, 3,6 kg, 3,6 kg
Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Die einzigartige 3 in 1 Komplettlösung versorgt den Rasen optimal mit Nährstoffen bei gleichzeitiger Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern und Moos. Der enthaltene Stickstoff erhält den Rasen grün und dicht. Durch Unkraut und Moss entstandene Lücken werden rasch wieder geschlossen. Kalium erhöht die Zellstabilität der Grashalme und reduziert die Anfälligkeit für Stressbedingungen wie z. B.: Hitze und Trockenheit. Für einen sattgrünen Rasen statt und Unkraut und Moos. Das Kopfzerbrechen über die richtige Einstellung des Düngerwagens bzw. die richtige Dosiermenge/m² gehört nun dank Handstreuer zur Vergangenheit.

Inhaltsstoffe

NPK Dünger, MCPA, Mecoprop-P, Eisen-II-Sulfat

Pfl.Reg.Nr. 3136 | HBZ: Substral 3in1 Komplett-Rasendünger

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung. Für die Verwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig.  

Für die gleichmäßige Ausbringung ist ein handelsüblicher Düngerstreuer zu empfehlen. Der 3in1 Komplett-Rasendünger gegen Unkraut & Moos kann auf Rasen, auch rund um Bäume/Sträucher, verwendet werden – vermeiden Sie dabei den Kontakt mit dem Laub der Gehölze. Sobald die Blumenzwiebeln ihre Blätter wieder eingezogen haben, kann auch auf Rasenflächen mit derartigen Frühjahrsblühern das Produkt angewendet werden. Bereits nach 7 Tagen bekommt Ihr Rasen eine saftig grüne Farbe. Das Moos beginnt nach anfänglicher Schwarzfärbung abzusterben. Nach 2 Wochen einfach das tote Moos aus dem Rasen rechen, damit das Gras diese freigeworden Stellen wieder besiedeln kann. Die Wirkung gegen Unkraut setzt nach 1-2 Wochen ein, die bekämpfende Wirkung steigt in den folgenden Wochen noch deutlich an.

Zur Anwendung auf Rasenflächen (35g/m²) zwischen April und September, bei mildem (nicht über 25°C), frostfreiem Wetter. Die besten Ergebnisse werden bei feuchtem Boden und trockenem Gras erzielt. Verwenden Sie das Produkt nicht im Ansaatjahr. Bei Herbstaussaaten bitte frühestens im Spätsommer des Folgejahres verwenden. Nur bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit anwenden.

Bewässerung: Sollte es innerhalb von 2 Tagen nicht geregnet haben, bewässern Sie den Rasen gründlich. Das Gras wird nach Regen/Bewässerung sichtbar grüner, kühle Witterung verzögert die Wirkung.

Mähen: Vermeiden Sie das Mähen 2-3 Tage vor und nach der Anwendung. Verwenden Sie das Mäh- gut der ersten 4 Rasenschnitte nach der erfolgten Anwendung nicht zum Mulchen. Der Rasenschnitt kann kompostiert werden (nach 6 Monaten Kompostieren verwendbar).

Gesundheit und Sicherheit

Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.

Händlersuche