SUBSTRAL® Rasendünger Unkraut & Moos bleiben chancenlos

AT_83017_SUB_PS.png

SUBSTRAL® Rasendünger Unkraut & Moos bleiben chancenlos

Produkteigenschaften
Neues Produkt
Neues Produkt
Unbedenklich nach der Anwendung
Unbedenklich nach der Anwendung
Dichter Rasen
Dichter Rasen

SUBSTRAL® Rasendünger UNKRAUT & MOOS bleiben chancenLOS düngt den Rasen, macht ihn konkurrenzstark gegen Moos und hemmt die Ansiedlung von Unkraut.

Packungsgrößen
10,5 kg, 3,5 kg
Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

SUBSTRAL® Rasendünger UNKRAUT & MOOS bleiben chancenLOS fördert das Rasenwachstum und verstärkt die Grünfärbung innerhalb von zwei Wochen. Der Dünger nutzt eine pflanzliche Technologie und wird aus nachwachsenden Rohstoffen plus Eisen hergestellt. Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften ist er zusätzlich in der Lage die Ansiedlung von Rasen-Unkräutern zu hemmen und macht den Rasen konkurrenzstark gegen Moos. Vorbeugend angewendet, wird die Ansiedlung von neuen Unkräutern reduziert. Bereits vorhandenes Unkraut wird weder gehemmt noch bekämpft.

Inhaltsstoffe:

Organisch-mineralischer N-Dünger, 7,7% N mit Eisen. Ausgangsstoffe: Pflanzliche Nebenprodukte aus der Maisverarbeitung, mineralischer Eisendünger

Wie soll die Anwendung erfolgen?

Ausbringung auf Rasenflächen zwischen März und September, bei milder frostfreier Witterung.

Dosierung:

40 g/m² (Eine Handvoll Dünger entspricht etwa 20 g).

Tipp:

Für eine intensivere Wirkung kann die Dosierung auf 70 g/m² erhöht werden. Maximal 2 Anwendungen pro Jahr.

Die Ausbringung kann per Hand erfolgen. Hierfür am besten mit halber Aufwandmenge 1-mallängs und 1-mal quer ausstreuen. Für eine gleichmäßige Ausbringung des Düngers empfehlen wir jedoch einen Streuwagen. Dabei bitte Schrittgeschwindigkeit von 1 m pro Sekunde beachten.

Einwässern:

Nach der Anwendung den Rasen gut wässern. Um das Auflösen der Granulate zu fördern, ist ggf eine erneute Bewässerung nach einigen Tagen erforderlich.

Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.

Wann ist der beste Düngezeitpunkt?

Grundsätzlich kann der Dünger während der gesamten Saison angewendet werden. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, werden zwei Anwendungen pro Saison empfohlen:

1. Frühlingsanwendung: bevor die Unkrautsamen keimen und sich im Rasen etablieren können. Zusätzlich fördert dies die Grünfärbung des Rasens.

2. Spätsommer-/Herbstanwendung: um die Wirkung zu erhalten. Bei schweren Böden oder langen Regenperioden ist diese zweite Anwendung besonders wichtig.

Hinweise:

  • Eine verminderte Etablierung von Unkräutern ist in den ersten 3 Monaten nach der Ausbringung nicht gleich sichtbar, da SUBSTRAL® Rasendünger UNKRAUT & MOOS bleiben chancenLOS nur die Ansiedlung von neuen Unkräutern hemmen kann, nicht aber bereits bestehendes Unkraut bzw. Unkrautkeimling hemmt oder abtötet.
  • Nicht bei Frost oder Trockenheit/Hitze anwenden.
  • Nicht bei frisch ausgesätem oder jungen Rasen anwenden. In diesem Fall mindestens 6 Monate bis zur Ausbringung abwarten. Rasenschnitt erst nach 4 Mäh-Gängen zum Mulchen nutzen.
  • Bis zu 10 Wochen nach der Ausbringung des Produkts sollte keine Nachsaat vorgenommen werden, da es den Keimprozess stören könnte.
  • Der Rasen sollte generell erst nach Bewässerung/Regen und nachdem sich die Granulate vollständig aufgelöst haben wieder betreten werden. Da das Produkt, auch durch Anhaftung an Schuhen, hartnäckige Rostflecken auf Steinplatten, Holzböden oder Kleidung etc. hinterlassen kann. Bürsten Sie das Produkt sofort ab, wenn es aus Versehen auf Bodenbeläge oder Kleidung verschüttet wurde.

Gesundheit und Sicherheit

Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.

Händlersuche