SUBSTRAL® Der Sonnige

DE_89999_SUB_PS.png

SUBSTRAL® Der Sonnige

Produkteigenschaften
Neues Produkt
Neues Produkt
Trockenheitsverträglicher Rasen
Trockenheitsverträglicher Rasen
Spart Wasser
Spart Wasser
Dichter Rasen
Dichter Rasen

Eine hitze- und trockenheitsverträgliche Rasensamenmischung

Packungsgrößen
2,25 kg, 1,125 kg
Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Die SUBSTRAL® Rasensamen Mischung "Der Sonnige" enthält besonders hochwertige Rasensamen für den Haus- & Kleingarten, die sich in zahlreichen Golfplätzen, Grün- und Parkflächen weltweit bewähren. Denn gerade in warmen, sonnigen und trockenen Lagen muss das Gras mit schwierigen Umweltbedingungen klar kommen. Neben guten Wachstumsbedingungen und regelmäßiger Pflege ist vor allem das richtige Saatgut, welches diesen extremen Belastungen standhalten kann, maßgeblich. Die Umhüllung des Saatkorns führt zu einem besseren Bodenschluss und das Saatgut lässt sich besonders einfach und gleichmäßig mit der Streuhilfe oder einem Streuwagen ausbringen. Die enthaltenen Nähr- und Hüllstoffe fördern die Entwicklung des Keimlings und die Grünfärbung des Samenkorns – schützt vor Vogelfraß (mehr Saatgut kommt zur Keimung).

Inhaltsstoffe

Rasensamenmischung

Lockern Sie den Boden und befreien Sie ihn von Steinen und Pflanzenteilen. Anschließend die Fläche einebnen und die Erde mit einem Rechen oder Krümler fein krümeln. Lassen Sie den Boden nach der Vorbereitung 1 Woche setzen.

Die Aussaat ist zwischen April bis Oktober bei dauerhaften Bodentemperatur von mindestens 12°C möglich. Achtung: Luft- und Bodentemperatur können besonders im Frühjahr stark voneinander abweichen! Auch Hitze- und Trockenperioden erschweren die Keimung und Entwicklung!

Bringen Sie SUBSTRAL® Rasensammen "Der Sonnige" gleichmäßig aus oder verwenden Sie einen Streuwagen. Bitte vermeiden Sie eine Überdosierung, denn bei zu dichter Aussaat behindern sich die Gräser gegenseitig in der Entwicklung. Aufwandmenge: 20-25 g/m². Bei der Verwendung eines Streuwagens folgen Sie bitte den Empfehlungen der Streuwagentabelle. Bitte Schrittgeschwindigkeit von 1m/sek. beachten.

Nach der Ausbringung werden Saatgut und evtl. Dünger mit einem Rechen etwa 1 cm tief in den Boden eingearbeitet. Die dadurch entstandene raue Bodenoberfläche schützt das Saatgut vor dem Austrocknen. Nach dem Gebrauch Lasche schließen und Karton trocken lagern. Den ausgesäten Rasen regelmäßig wässern und die jungen Keimlinge durchgehend feucht halten! Das bedeutet, dass in Trocken- und Hitzephasen mehrmals täglich bewässert werden muss.

Der Austrieb der Keimlinge erfolgt ca. 2-3 Wochen nach der Aussaat. Schneiden Sie Ihren „jungen“ Rasen, wenn er zwischen 8 - 10 cm hoch gewachsen ist. Schnitthöhe nicht unter 5 cm.

Händlersuche