SUBSTRAL® Naturen® Tomaten & Gemüseerde Bio & Torffrei

SUBSTRAL® Naturen® Tomaten & Gemüseerde Bio & Torffrei

Produkteigenschaften
Neues Produkt
Neues Produkt
Bio
Bio
Organisch
Organisch
Torffrei
Torffrei

Torffreies Kultursubstrat mit Holzfaser, Rindenhumus, Kompost, Kokosmark und organischem Dünger.

Packungsgröße
40 l
Andere Packungsgrößen:
20 l
Anwendungszeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

SUBSTRAL® Naturen® Tomaten & Gemüseerde Bio & Torffrei ist besonders geeignet für Tomaten und alle Gemüsepflanzen sowie Beeren, da sie mit ihrer optimalen Zusammensetzung das Wachstum und die Fruchtbildung fördert. Mit sorgfältig ausgesuchten Torfersatzstoffen wird eine ideale Wasserhaltefähigkeit geschaffen. Der hochwertige organischer Dünger versorgt die Pflanzen die ersten 3 Monate mit Nährstoffen, die eine Sofort- & Langzeitwirkung entfalten. Enthält ein natürliches Hilfsmittel zur Verbesserung der Wasserspeicherfähigkeit mit Hilfe von natürlichem Tongranulat, wodurch Wasser und Nährstoffe optimal gespeichert werden. Hergestellt aus vorwiegend regionalen und nachwachsenden Rohstoffen.

Inhaltsstoffe

Holzfaser, Rindenhumus, Kompost, Kokosfaser

Entspricht als konventionelles Produkt der EG-Öko-Verordnung EG 834/2007idgF und darf somit in der ökologischen/biologischen Produktion eingesetzt werden. 

Im Garten: die Erde auf die Beete streuen. Zur Aufbesserung der vorhandenen Erde in Beeten gut durchmischen. Verwenden Sie zum Lockern eine Grabgabel und mischen Sie die SUBSTRAL® Naturen® Tomaten & Gemüseerde Bio & Torffrei mit einem Gartenrechen unter.

In Pflanzgefäßen: SUBSTRAL® Naturen® Tomaten & Gemüseerde Bio & Torffrei soweit einfüllen, dass der Wurzelballen noch gut Platz hat. Die Pflanzen vorsichtig hinein setzen und mit der Erde anschließend das Pflanzgefäß rund um den Wurzelballen weiter füllen und gut andrücken. Die Pflanzen selbst nur so tief setzen wie zuvor, Laub- und Keimblätter sollen über die Erde hinausragen.

Anschließend ausreichend angießen! Erde in der Anwachsphase stets feucht halten.

Besonderheiten der torffreien Erde:

Gießen: Torf speichert Wasser. Daher hat torffreie Erde eine geringere Wasserspeicherfähigkeit als torfhaltige Erde. Die Pflanzen daher etwas häufiger, aber mit geringeren Wassermengen gießen.

Düngen: Die Erde ist mit einem Bio-Dünger vorgedüngt. Damit die Pflanzen besonders gut gedeihen, empfehlen wir ein Nachdüngen mit einem Bio-Dünger nach etwa 3 Monaten.

Gesundheit und Sicherheit

Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.

Verwandte Artikel

Finden Sie Ihren Händler vor Ort und beginnen Sie mit der Gestaltung Ihres Gartens.

Suchen Sie eine spezielle Gartenberatung? Oder einfach nur ein bestimmtes Produkt? Besuchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe und lassen Sie sich von engagierten Mitarbeitern helfen.

Finden Sie Ihren Händler vor Ort und beginnen Sie mit der Gestaltung Ihres Gartens.

Suchen Sie eine spezielle Gartenberatung? Oder einfach nur ein bestimmtes Produkt? Besuchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe und lassen Sie sich von engagierten Mitarbeitern helfen.