Entdecken Sie jeden Monat Dinge, die Sie in Ihrem Garten unternehmen können

Gärtnern im Februar

Gegen Ende des Winters rührt sich im Garten einiges - nicht zuletzt Schneeglöckchen und Frühlingsblumenzwiebeln. Das Wetter zu dieser Jahreszeit kann sehr unterschiedlich sein - warme Tage, gefolgt von strengen Frösten und kalten Winden -, was das Wachstum von Jungpflanzen und neuen Pflanzen stark beeinträchtigen kann. Informieren Sie sich immer über aktuelle und zukünftige Wetterbedingungen, wenn Sie planen, im Garten zu arbeiten.

Gartenarbeiten im:
Gartenarbeiten des Monats
Leichte Gartenarbeit zu dieser Jahreszeit ist für Körper und Geist von großem Nutzen.
Wurzelnackte Bäume und Sträucher sind eine günstigere Alternative zu Pflanzen aus dem Containeranbau - warten Sie mit der Pflanzung jedoch bis Ende des Monats.
Überprüfen Sie, ob die Pflanzkartoffeln kurze, stämmige, dunkelgrüne Triebe bilden.
Bedecken Sie Bäume, Sträucher, Obst und andere mehrjährige Pflanzen, die in Töpfen wachsen mit frischer Erde.
In wärmeren Phasen können die Pflanzen zu wachsen beginnen. Überprüfen Sie daher, ob die Erde in den Töpfen nicht zu trocken ist.
Versorgen Sie Obststräucher mit einer ausgeglichenen Nährstoffversorgung für den Start.
Schneiden Sie Himbeeren zurück, die im Herbst Früchte tragen, indem Sie alle Stöcke niedrig zurück schneiden.
Beschneiden Sie winterblühende Sträucher sofort nach der Blüte.
Sie können einen Gartenteich zu jeder Jahreszeit installieren. Wenn Sie dies jetzt tun, wird er sich jedoch schneller etablieren.
Gartenvögel sind besonders bei Kälte und Frost auf energiereiches Futter angewiesen.
Pflanzen Sie Lilienknollen für eine farbenfrohe Sommerblüte.
Erstellen Sie weitere Pläne für den diesjährigen Gemüseanbau und denken Sie Saatgut und anderes Pflanzenmaterial.
Installieren Sie Regentonnen und andere Wassersammelsysteme, um Wasser zu sparen.
Binden Sie Wandsträucher und Kletterpflanzen sicher an ihre Stützen, um sie vor Windschäden zu schützen.
Überprüfen Sie, ob alle Werkzeuge in gutem Zustand sind, und warten Sie diese bei Bedarf.
Bereiten Sie den Boden für neue Rasenflächen vor, um im Frühjahr mit der Aussaat zu beginnen.
Wenn Sie den Rasen mit einer Gartengabel anstechen und belüften, können Sie Probleme mit der Wasseraufnahme verringern.